Dr. Ansgar Müller - Unser Landrat

01.07.2015 in Veranstaltungen

Ausstellung „Farbspuren… Landschaften in Europa“

 

Urlaubsgefühle werden bei der Ausstellung „Farbspuren … Landschaften in Europa“ der Künstlerin Martina Reimann geweckt. Die eindrucksvolle Ausstellung wird am Donnerstag, 2. Juli, um 19 Uhr im Foyer des Kreishauses Wesel von Landrat Dr. Ansgar Müller eröffnet. Die Ausstellung ist vom 3. Juli bis zum 13. August im Foyer des Kreishauses Wesel zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

 

02.06.2015 in Veranstaltungen

Großes Interesse an Expertenkonferenz zum Klimaschutzkonzept des Kreises Wesel

 

Am Freitag, 29. Mai, hat im Kreishaus Wesel eine Expertenkonferenz zum Klimaschutzkonzept des Kreises Wesel stattgefunden. Teilgenommen haben rund 60 Vertreterinnen und Vertreter von kreisweit aktiven Institutionen, Vereinen und Verbänden.

 

20.04.2015 in Veranstaltungen

„Den passenden Azubi finden" - EAW lädt Unternehmen zum Themenabend ein

 

Die EAW (EntwicklungsAgenturWirtschaft) Kreis Wesel lädt Unternehmerinnen und Unternehmer zum Themenabend „Wie finde ich den passenden Azubi für mein Unternehmen" am Donnerstag, 23. April, um 18 Uhr ins Kreishaus nach Wesel ein.

Im Mittelpunkt des Abends stehen Tipps, die Arbeitgebern die Suche und die Auswahl geeigneter Auszubildender erleichtern. Dabei werden auch Möglichkeiten vorgestellt, junge Menschen schon sehr frühzeitig und mit überschaubarem Aufwand kennenzulernen und für das eigene Unternehmen zu interessieren.

 

07.04.2015 in Veranstaltungen

Hochinteressante Stadtteil-Wanderung mit Landrat Dr. Müller durch Dinslaken-Lohberg

 
Wanderung Dinslaken

Rund 70 Personen haben an der Wanderung in Dinslaken-Lohberg am 2. April teilgenommen. Bei gutem Wetter nach den stürmischen Tagen empfing Landrat Dr. Ansgar Müller mit Bürgermeister Dr. Michael Heidinger die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der ehemaligen Zechensiedlung, die heute sehr sehenswert ist.

Gästeführerin Anja Sommer informierte bei der Wanderung über die „Gartenstadt“ und führte durch Hinterhöfe und schmuck herausgeputzte Straßenzüge. Es gab im Ledigenheim einen Einblick ins „DIZeum“, welches über das Leben unverheirateter Bergleute informiert. Weiter ging es zum neuen Bergpark mit ehemaligem Zechengelände. Bernd Lohse (RAG Montan Immobilien) zeigte den großen Strukturwandel vor Ort auf. Der Kurzbesuch im  Atelier "freiart" von Walburga Schild-Griesbeck im Kreativquartier rundete die gelungene und interessante Stadtteil-Wanderung durch Dinslaken-Lohberg ab.

 

05.02.2015 in Veranstaltungen

Niederrheinischer Genussgarten lud in Kalkar zur Entspannung ein

 
Niederrheinischer Genussgarten

Gleich zehn Betriebe der Genussregion Niederrhein e.V. warben am vergangenen Wochenende auf der Niederrheinischen Tourismusmesse in Kalkar für regionale Genüsse.

Erstmalig organisierten die niederrheinischen Bierspezialisten Helmut Ebbert von der Hamminkelner Feldschlösschen Malzbierbrauerei und Walter Hüsges von der Weseler Hausbrauerei Walterbräu gemeinsam mit ihren Kollegen von der Genussregion Niederrhein einen kulinarischen Genussgarten mit niederrheinischen Spezialitäten.