Dr. Ansgar Müller - Unser Landrat

Kreistag beschließt Resolution gegen geplante PKW-Maut

Verkehr

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 25. September, beschlossen, eine Resolution zu den Maut-Plänen der Bundesregierung zu erlassen.

Die Kreistagsmitglieder sprechen sich gegen die Einführung einer PKW-Maut in der geplanten Form aus. Es wird erwartet, dass zumindest die Euregiogebiete entlang der Landesgrenze von der PKW-Maut befreit werden.

Eine Mautgebühr für PKW auf allen Straßen hätte weitreichende negative Folgen für den Niederrhein.

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 25. September, beschlossen, eine Resolution zu den Maut-Plänen der Bundesregierung zu erlassen.

Die Kreistagsmitglieder sprechen sich gegen die Einführung einer PKW-Maut in der geplanten Form aus. Es wird erwartet, dass zumindest die Euregiogebiete entlang der Landesgrenze von der PKW-Maut befreit werden.

Eine Mautgebühr für PKW auf allen Straßen hätte weitreichende negative Folgen für den Niederrhein.

Hunderttausende niederländische Gäste besuchen jährlich den Niederrhein und damit auch Ziele im Kreis Wesel, wie z.B. den Archäologischen Park in Xanten, das Jazz-Festival in Moers oder auch die Einzelhandelsstandorte.

Ein Rückgang der niederländischen Gästezahlen hätte einschneidende Folgen für die Betriebe und die Beschäftigte im Kreis Wesel.

In den Grenzräumen wächst Europa sehr konkret zusammen, Tag für Tag, durch Einkaufsfahren und Ausflüge jenseits und diesseits der Grenze oder durch Arbeiten im Nachbarland, heißt es in der Resolution.