Dr. Ansgar Müller - Unser Landrat

Der Kreis Wesel beteiligt sich an der klimametropole RUHR 2022

Umwelt

Die klimametropole RUHR 2022 ist der regionale Partner der KlimaExpo.NRW. Die KlimaExpo.NRW ist eine neue Initiative der NRW-Landesregierung zum Thema Klimaschutz. Die Umsetzung der Energiewende und das Erreichen der Klimaschutzziele gehören dabei zu den wichtigsten Herausforderungen.

Das Dekadenprojekt klimametropole RUHR 2022 wird Antworten auf die große gesellschaftliche Herausforderung des Klimawandels liefern und Prozesse anstoßen.

Startschuss für das Projekt klimametropole RUHR 2022 ist die Auftaktwoche vom 27. September bis zum 3. Oktober 2014. Hier werden im Rahmen eines geballten Aktionsprogramms Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen, Institutionen, Verbände, Vereine, Kommunen und Bürger ihre Projekte rund um die Themen Klimawandel und Klimaanpassung präsentieren.

Die Kreisverwaltung Wesel beteiligt sich mit folgenden Projekten an der klimametropole RUHR 2022:

Ausstellung „Klimaschutz im Kreis Wesel“

22.09. - 10.10.2014, Mo - Do 8.30 - 16.00 Uhr, Fr 8.30 - 13.00 Uhr, Kreishaus Wesel (Reeser Landstr. 31, 46483 Wesel)

Das „Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel" präsentiert in seiner Ausstellung „Klimaschutz im Kreis Wesel" seine Aktivitäten zum Klimaschutz auf kommunaler Ebene, Praxisprojekte und die Aktiven, denen eine Klimaschutzflagge verliehen wurde.

 

Bürgermeisterkonferenz zur Klimazukunft im Kreis Wesel und Verleihung der Klimaschutzflagge

29.09.2014, 13.30 - 16.30 Uhr, ENNI Sportpark Rheinkamp (Am Sportzentrum 5, 47445 Moers)

Im Rahmen der Bürgermeisterkonferenz des „Klimabündnisses der Kommunen des Kreises Wesel" diskutieren die Teilnehmer die Zukunft des Klimaschutzes im Kreis Wesel. Verbunden wird die Veranstaltung mit der Verleihung der Klimaschutzflagge an die LINEG für ihre Bemühungen im Klimaschutz.

Anmeldung an klimabuendnis@kreis-wesel.de

 

Veranstaltung „Energetische Sanierung von Wohngebäuden - Chancen und Möglichkeiten“

01.10.2014, 17.30 - 19.00 Uhr, Kreishaus Wesel (Reeser Landstr. 31, 46483 Wesel), Raum 003

Bei der Veranstaltung informiert das KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V. in Kooperation mit der Initiative ALTBAUNEU Hausbesitzer zur Sanierung ihrer Wohngebäude. Dabei werden sowohl die bautechnischen, auf die Gebäudehülle bezogenen Maßnahmen, als auch die haustechnischen, auf die Gebäudetechnik bezogenen Maßnahmen erläutert. Teilnehmer können eine Energieberatung in Anspruch nehmen und sich über Finanzierungsmöglichkeiten beraten lassen.

Anmeldung bis zum 24. September an sonja.choyka@kreis-wesel.de

Weitere Infos unter www.kompetenznetzenergie.de und www.alt-neu-bau.de

KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V. c/o Kreis Wesel, Reeser Landstraße 31, 46483 Wesel, 0281/207-2019

 

Weitere Infos zu den Projekten unter www.kreis-wesel.de/klimabuendnis.